Diebe klauen Fahrrad nicht

Mai 30, 2012

Wenn das mal keine gute Nachricht ist: Mein Fahrrad steht immernoch genau da, wo ich es abgestellt habe – neulich, im Februar. Angeschlossen an einen Baum in der Vereinsstraße. Bei all den zigtausend Fahrrädern, die in Hamburg so im Jahr geklaut werden, ist das allemal eine Meldung wert. Und es kommt noch besser: Mein Rad wurde nicht nur nicht gestohlen, sondern ebenso wenig demoliert. Noch nicht mal ein Werbezettel klemmt am Gepäckträger. Fehlt nur noch, dass jemand die Kette geölt hätte.

Schon zum dritten Mal habe ich mein Fahrrad so „überwintern“ lassen. Überwintern, das heißt: Man fährt mit dem Rad bei gutem Wetter irgendwo hin. Wenn man aber zurückfahren will, regnet oder schneit oder friert es, oder man hat zuviel Wein getrunken. Jedenfalls nimmt man dann lieber den Bus und beschließt, dass Fahrrad irgendwann in den nächsten Tagen abzuholen. Wobei das „in den nächsten Tagen“ in der Regel großer Schwachsinn ist. Die Wahrheit ist, dass daraus immer Wochen und dann Monate werden und irgendwann ist Ende Mai – so wie jetzt. Und jetzt habe ich ein bisschen ein schlechtes Gewissen, weil ich es im Grunde ja verdient hätte, wenns weg gewesen wäre. Zumal ich noch nicht mal ein ordentliches Schloss habe.

 Und so ein richtig gutes kann ja leicht mal teuer sein als das Fahrrad selbst. Darauf beharren jedenfalls die Leute, die ihr Rad sowieso jeden Tag bis auf den Balkon in den 5. Stock schleppen, um es oben noch mit einem Abus-Ungetüm anzuketten. Bei mir ist das eher so, dass Rad und Schloss zusammengenommen in etwa den Wert einer Fahrrad-Hupe haben. Ja, rein äußerlich betrachtet ist es schon lange kein schnittiger Stadtflitzer mehr. Aber was solls. Immerhin kann die Schrottmöhre heute nochmal für gute Nachrichten sorgen: Diebe klauen Fahrrad von 28-Jähriger erneut nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: